27.09.2016

d.velop Vorgangsmanagement (case manager)

Trennen Sie sich von Notizzetteln und Co. Wenn in Ihrem Unternehmen die Vorgänge auch so ablaufen, dass Dokumente zu einem bestimmten Vorgang in Ordnern verschwinden und Aufgabenlisten in Microsoft Office oder handschriftlich festgehalten werden, dann wird es Zeit für einen Wechsel!

Überall dort, wo Prozesse nicht ganz eindeutig zu strukturieren sind und eine hohe Flexibilität gefragt ist, können wir mit diesem Tool Prozesse abbilden und strukturieren, die z.B. im Rahmen einer Angebots-, Reklamations- oder Ausschreibungsbearbeitung aufkommen.

Zu Vorgängen können Aufgaben erstellt und verteilt, bei neuen Vorgängen können Vorlagen zu Aufgaben wieder aufgerufen und verwendet werden.

Zu einer Aufgabe kann der Fertigungsgrad gemeldet und es kann auch direkt dazu kommuniziert werden in Form von Konversationen mit unternehmensinternen als auch externen Personen.

Die externe Kommunikation bspw. mit Kunden oder Lieferanten findet direkt aus der Vorgangsbearbeitung statt. Sie verfassen einen Mailinhalt, suchen im d.3 Archiv nach Dokumenten, die Sie mitsenden wollen und schon wird aus dem „dbs | case manager“ eine Mail erzeugt, welche einen verschlüsselten Token enthält. Wenn der Adressat auf Ihre Mail antwortet, dann wird diese anhand des Token wieder automatisch dem Vorgang zugeordnet.

Im Vorgang haben Sie anhand eines Aktivitätenverlaufs eine Übersicht, was zuletzt alles in Ihrem Vorgang passiert ist, wer bspw. ein Dokument hinzugefügt, eine Konversation beantwortet oder eine Aufgabe erledigt hat.

In dieser aus sozialer Software gewohnten Ansicht können Sie schnell entnehmen, was gerade aktuell in dem betreffenden Fall ist. Auch Inhalte, die innerhalb einer Konversation zum Vorgang ausgetauscht wurden, sind dauerhaft als Informationen zu einem Vorgang verfügbar. So bringen wir neue Medien und Nachweisverpflichtungen zusammen. Auch Ihre Vorgangsübersicht organisiert sich anhand der letzten Änderungen in einem Vorgang.

 

In der Liste aller Ihrer Vorgänge landet derjenige oben, bei dem zuletzt etwas passiert ist. So gelingt es Ihnen, auch bei einer größeren Anzahl von Vorgängen, die Übersicht zu behalten.

 

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen oder auch ein persönliches Gespräch zur Verfügung!

>>Flyer<<